Frühstücks-Ideen,  Gerichte

Frühstücks-Burrito

Was Du mal morgens ausprobieren solltest 

Wer will nicht glücklich und satt morgens zur Uni, Schule oder Arbeit gehen ? Es soll vegan, gesund, Glutenfrei und schnell gehen ? Kein Problem! Ich habe ein tolles Rezept für Dich zusammengeschrieben, für das du nicht viel benötigst . Mir hat mein burrito gemundet und mich bis zum Mittagessen gesättigt und das ist ja wohl auch die Hauptsache oder ? Warnung : Gericht ist eine Mischung aus herzhaftem und fruchtigen ! 

Zutaten:

1 Mango

1/2 Avocado

1  Wrap

100 g Soja Granulat

etwas bedda Streukäse

1/2 Apfel

Salz und Pfeffer

1 EL Öl zum anbraten

1 EL  SimplyV Kräuterstreichkäse

Zubereitung:

  1. Zuerst das Soja Granulat in der Pfanne für 3-5 Minuten in der Pfanne anbraten und mit Salz/ Pfeffer abschmecken.
  2. In der Zwischenzeit den Wrap mit der Kräuterstreichcreme bedecken und die Mango sowie die Avocado in kleine Scheiben schneiden.
  3. Anschließend das gebratene Soja Granulat mittig auf dem Wrap verteilen und seitlich die Mango sowie die Avocado platzieren .
  4. Nun den Apfel in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls auf dem Soja Granulat verteilen, so dass der bedda Streukäse alles bedecken kann .
  5. Zuletzt den belegten Wrap nur noch zusammen klappen und genießen.
  6. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.