Allgemein,  Desserts,  Frühstücks-Ideen,  Gerichte,  Hauptspeisen,  Snacks

Flohzzerella ( Mozzarella nur ohne Tierleid)

Für alle Käse Liebhaber die keinesfalls auf Mozzarella verzichten möchten

 

Hallo Pflanzenfresser,

heute habe ich mal etwas Käse artiges für euch im petto. Vor meiner Umstellung habe ich Mozzarella geliieebt‘! Kein Spaß. Ab und an habe ich ihn einfach pur am Stück vernascht. Mozzarella ging immer ob Tag oder Nacht. Ohja'(*seufz)…selbst als ich in der Restaurant Küche gejobbt habe konnte ich nicht widerstehen. Sprich in meiner Pause habe ich immer was vom Mozzarella genascht. *Lach, hoffentlich lesen das nicht meine ehemaligen Chefinnen. Selbst wenn, ich hab euch lieb! Vergesst das nie ja?

Deshalb bin ich jetzt ganz stolz euch verkünden zu können, dass es eine alternative für uns Veganer gibt. Eine alternative ohne raffinierten Zucker, Gluten, Laktose und vor allem ohne Tierleid. Ja ihr habt richtig gelesen! OHNE TIERLEID, rein Vegan. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass es sowas gibt und das man veganen Mozzarella selbst herstellen kann. Ein ganzer Mozzarella hat 15 Smart Points ( für meine Weight Watchers Freunde).

 

Das folgende Rezept ist für einen Mozzarella ausgelegt und hält 4-6 Tage in einer Luftdicht verschlossenen Dose im Kühlschrank.

Viel Spaß und BITTE berichtet mir von eurem Eindruck! Ich bin gespannt.

 

Zutaten: 

61 g Cashews

eine Prise Kala Namak

1 EL frischen Zitronensaft

1 EL Glutenfreie Haferflocken ( Kölln)

2 EL Flohsamen Schalen

155 ml Alpro Soja light Drink

1 runde verschließbare Dose

 

Zubereitung: 

  1. Cashews klein hacken, so dass sich diese im Anschluss besser mit den restlichen Zutaten verarbeiten lassen.
  2. Die restlichen Zutaten in den Standmixer geben und alles gut mixen lassen.
  3. Wundere dich nicht darüber wie sehr die Masse aufquellt. Das ist vollkommen normal und schmecken tut der „Teig“ auch noch nicht nach Mozzarella. Bisher hast du alles richtig gemacht. 
  4. Feuchte deine Hände mit etwas Wasser an, so dass du den „Teig“ etwas glatt formen und besser in die runde Dose füllen kannst.
  5. Den Mozzarella 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und es sich anschließen schmecken lassen.

Ps: Schau mal was ich heute gegessen habe. Tomaten-Mozzarella Salat (*mhh war das lecker).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.