Gerichte,  Hauptspeisen

Reis an einer Ananas-Spinat Soße

Huhu meine Lieben,

Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich dieses Gericht gekocht, da ich unbedingt die Kichererbsen verwerten musste. Hier also das was dabei raus kam. Viel Spaß beim nach kochen.

Das Gericht ist für 2 Personen ausgelegt.

Zutaten:

200 g gekochte Kichererbsen

300 g Tofu (Rewe)

123 ml Alpro Soja Cuisine

1 ausgepresste Orange

150 g Reis

einen Spritzer Zitrone

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

eine Prise Gartenkräuter

1 Zwiebel

250 g gefrorenen Spinat

500 ml Alpro Sojadrink

4 Ananasscheiben

Zubereitung:

  1. Den Reis wie gewohnt in Wasser kochen.
  2. Das Gemüse schälen und in Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel und den Tofu in einer Pfanne anbraten und mit der Soja Cuisine ablöschen.
  4. Die Kichererbsen hinzugeben sowie den gefrorenen Spinat.
  5. Den Soja Drink zu der Soße hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Soße mit den Gewürzen und der ausgepressten Orange abschmecken.
  7. Die Ananasscheiben hinzugeben und 2-3 Minuten auf niedriger Hitze kochen lassen.
  8. Die Soße zu dem Reis servieren und schmecken lassen.
  9. Guten Appetit !

Ps: Wundert euch nicht über die ungeraden Grammangaben. Wie einige von euch wissen mache ich seit geraumer Zeit Weight Watchers und achte seitdem auf jedes Gramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.